Suche
Close this search box.

Spieler für Klebebandaktion gesperrt: Toleranz in Frage gestellt

Mohamed Kamara von Monaco wurde für 4 Spiele gesperrt, weil er Klebeband auf das...

Mohamed Kamara von Monaco wurde für 4 Spiele gesperrt, weil er Klebeband auf das LGBT-Emblem geklebt hat.


Denken Sie einen Moment lang über diesen Unsinn nach. Ist es das, was Toleranz und Redefreiheit ausmacht? Was ist los in Europa?

📣 Abonnieren @BismarcksAlptraume