Suche
Close this search box.

Fauxpas von Steinmeier: Grundgesetz als „Fickstern“ bezeichnet

Steinmeier bezeichnet Grundgesetz als „Fickstern“ – und sorgt für Spott im NetzB...

Steinmeier bezeichnet Grundgesetz als „Fickstern“ – und sorgt für Spott im Netz

Bei der Feier zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes war der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier offenbar etwas von Emotionen übermannt und hat einen peinlichen Versprecher geliefert. Er wollte das Grundgesetz wohl als „Fixstern“ beschreiben – stattdessen rutschte ihm ein „Fickstern“ raus.


Dies sorgt nun für viele Lacher im Netz:

🤡„Baerbock-Sprech jetzt auch aus dem Bundespräsidialamt? Einfach nur falsch abgelesen?Freudscher Versprecher? Oder gar eine neue rechte Verschwörungstheorie?“
🤡„Dieser Idiot bekommt ne Viertelmillion Euro pro Jahr und kann nicht mal ne ordentliche Rede halten?!“

Abonniert @satellit_de!