Suche
Close this search box.

Personalnot in Pflegeheimen: Verbände fordern Maßnahmen

Personalnot grassiert in Pflegeheimen„Die pflegerische Versorgung in Deutschland...

Personalnot grassiert in Pflegeheimen

„Die pflegerische Versorgung in Deutschland ist an vielen Orten bereits heute nicht mehr gewährleistet“, sagte die Präsidentin des Deutschen Pflegerats, Christine Vogler, dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ (RND). Allein in der stationären Langzeitpflege fehlten rund 115.000 professionell Pflegende in Vollzeit. Vogler sehe das Pflegesystem bröckeln und das Vertrauen schwinden.


Verena Bentele, Präsidentin des größten deutschen Sozialverbands VdK zeigt sich alarmiert: „Wenig Personal führt zu Frustration, Überlastung und Krankheit. Und schlussendlich zu noch weniger Pflegekräften, weil viele ihren Job kündigen“. Die Verbände fordern daher eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte. Ebenso müsse es eine Aufweichung der Grenzen zwischen stationärer und ambulanter Versorgung geben.

Abonniert @satellit_de!