Suche
Close this search box.

Rechtsextreme Parolen: Schüler singen bei Eliteinternat-Fete

Schüler von Eliteinternat sollen rechtsextreme Parolen gesungen habenNach Angabe...

Schüler von Eliteinternat sollen rechtsextreme Parolen gesungen haben

Nach Angaben des schleswig-holsteinischen Bildungsministeriums haben acht minderjährige Schüler bei einer Party am Donnerstag im Internat Louisenlund zur Melodie des mehr als 20 Jahre alten Party-Hits „L’amour toujours“ von Gigi D’Agostino „Ausländer raus. Deutschland den Deutschen“ gesungen.


Daraufhin hätten die Lehrkräfte die Feier abgebrochen und Schüler ins Bett geschickt. Die Schüler wollten nach eigenen Angaben in einem Anflug großer „Dummheit“ das auf Sylt entstandene Video nachahmen. Die mögliche Tragweite sei ihnen nicht bewusst gewesen. Nach Angaben des Leiters sollen diese Schüler nun für eine Woche vom Schulbetrieb suspendiert werden.

Abonniert @satellit_de!