Suche
Close this search box.

Sorge um deutsche Industrie: Auftragsbestand sinkt weiter

Deutsche Industrie bangt um ihre Wettbewerbsfähigkeit Der Auftragsbestand im ver...

Deutsche Industrie bangt um ihre Wettbewerbsfähigkeit

Der Auftragsbestand im verarbeitenden Gewerbe sinkt weiter. Im März fiel er gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt um 0,4%, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zum Rückgang trug wie bereits in den Vormonaten auch im März hauptsächlich die Entwicklung in der Automobilindustrie bei. Mit minus 2,4% im Vergleich zum Februar ging der Auftragsbestand hier bereits den 14. Monat in Folge zurück.


Mit Blick auf den gesamten Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe zog Chefökonom Alexander Krüger von der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank ein eher negatives Fazit: „Der Abwärtstrend ist weiter intakt, der Bestand schmilzt beständig dahin.“

Abonniert @satellit_de!